Erwartungen an deutsche Unternehmen

Algerien ist für kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU) ein schichtiger Markt. Algerien wird als „schöner“ Markt beschrieben. „Ganz Algerien ist eine Baustelle“, gilt als Indikator für die Vielzahl von geschäftichen Möglichkeiten. Hätte man sich erst einmal „durchgebissen“, einen ersten Auftrag abgewickelt, dann seien Algerier treue Kunden. Dass dieses Fußfassen im algerischen Markt mitunter 2-3 Jahre dauern kann sowie ausdauerndes Engagement, finanzielles Durchhaltevermögen, Sensibilität und vor allem gute Kontakte erfordert, muss dabei in Kauf genommen werden.

Die folgenden Informationen wollen einige Erwartungshaltungen und Verhaltensgewohnheiten im algerischen Geschäftsleben deutlich machen und dazu motivieren, sich auf die interkulturelle Kommunikation mit Algeriern vorzubereiten. Sie wurden aus Gesprächen mit deutschen und algerischen Akteuren zusammengetragen und durch Hinweise aus der Literatur ergänzt.

Über WIKUMEDIA

Die Wirtschaftsplattform WIKUMEDIA gibt einen Überblick über Tagesaktuelle Wirtschaftsnachrichten, Interviews und Hintergründe, Ausschreibungen und Gesuche zu Investitionen, Produkten und Dienstleistungen. Die Wirtschaftsplattform WIKUMEDIA ist auch ein Service für Deutsche und Algerische Unternehmen, Organisationen, Vereine, Universitäten, die eine Investition, eine Kooperationspartnerschaft oder eine Zusammenarbeit suchen.
Dieser Beitrag wurde unter Erwartungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s