Umwelttechnik

Die Entsorgung von Feststoffabfällen wird zunehmend wichtig bleiben. Es zählen mehr als 60 Wasseraufbereitungsanlagen, 1.250 km Abwasserkanäle und bauliche Maßnahmen zum Überschwemmungsschutz. Die Müllentsorgung und Wiederverwertung ist wenig ausgebaut. Angeschoben sind ein algerisch-finnisches sowie ein algerisch-jordanisches Recyclingprojekt mit Investitionen von rund 25 Mio. beziehungsweise 20 Mio. Euro. Bei letzterem Vorhaben kommen deutsche Technologien zum Einsatz, so Pressemeldungen Quelle GTAI).