Wohnungsbau

Neben neuen Arbeitsplätzen gilt die Schaffung neuen Wohnraums als eine der größten Heraus- forderungen mit der die politische Führung Algeriens konfrontiert ist. Die Wohnsituation ist im- mer wieder Anlass zu sozialen Protesten. Es ist demnach kein Wunder, dass der Wohnungsbau im Fünfjahresplan 2010 bis 2014 einen besonderen Stellenwert einnimmt und nach den regionalen Umbrüchen 2011 noch mehr an Gewicht gewonnen hat. So hat die algerische Regierung im Februar 2011 die Zahl der bis 2015 geplanten Wohnungen von 2 Mio. auf 2,45 Mio. Einheiten erhöht. Zudem wurde Anfang des Jahres ein weiteres Programm für die Sanierung von Altbauten in Höhe von rund 100 Mio. Euro aufgelegt.

Deutsche Unternehmen können sich in diesem Segment indirekt über die Lieferung von Baumaschinen, Maschinen für die Fertigteilherstellung oder Speziallösungen am Marktsegment beteiligen.

Quelle GTAI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s